bildung

bildung - angebote

wir gehen davon aus,
dass reflektierte erfahrung
das beste fundament
zur weiter-entwicklung ist.

 

 

 

termine, ort und kosten von kursen, seminaren, workshops –

bitte per email erfragen!


wir bieten an: 2-tägige seminare für gruppen

gegen diskriminierungen aller art, gegen einseitigkeiten, gegen (alters-?)starrsinn …

für vielfalt, für reflexion, für fantasie ….


mehrwöchige kurse

wir arbeiten mit kleingruppen, daher können die kurse weitgehend für die bedürfnisse der teilnehmerInnen angepasst werden.

erwerbsarbeitslose personen über 40 sind ausdrücklich zur teilnahme eingeladen

termine / einstieg auf anfrage

  • alterskompetenzen eruieren: biografische arbeit zu „lebensweit“ gelerntem und kompetenzen, die speziell älteren arbeitnehmerInnen zugeschrieben werden.

kursbeschreibung biografiearbeit – kompetenzen aktuell
kursinhalte arbeitsplan_biografiearbeit-kompetenzen aktuell

  • gesundheit fördern: reflexion gesunderhaltender und belastender faktoren in der arbeitswelt, in der arbeitslosigkeit und in unserer umwelt –> ressourcen und stressbewältung.
  • informationstechnologien: es stehen eine reihe (älterer) expertInnen zur verfügung. die angebote reichen von office über linux bis hin zu webdesign und desktop-publishing; jeweils für anfängerInnen und fortgeschrittene. genaueres auf anfrage.

sie fragen sich…

ist selbständig machen eine alternative zur lohnarbeit?

viele erwerbsarbeitslose menschen wollen „unbedingt“ arbeiten. manche überlegen, aufgrund der schwierigkeiten am arbeitsmarkt, sich selbständig zu machen.

das wird zwar gefördert, aber die voraussetzungen sind hoch und vielfältig, in letzter zeit hören wir des öfteren, dass diese situation von betrügern ausgenützt wird. daher wollen wir ein lern- und gesprächsformat anbieten, mit dem fragen geklärt werden können, die VOR einem gründerInnenprogramm auftauchen und zu realistischen einschätzungen verhelfen.

es geht darum, die voraussetzungen klar zu haben, vor allem, wenn der kompetenzerwerb nicht (nur) im österreichischen bildungssystem stattfand. und es geht darum, welche bürokratische hürden können auftreten, was kosten reelle arbeitsverhältnisse und welche gefahren bestehen bei prekärer / undokumentierter arbeit.

hier scheint uns die begegnung mit praktikerInnen unabdingbar – mit ehrlichen, die sowohl über erfolge als auch über scheiternserfahrungen berichten.

meist gibt es keine einfachen lösungen, aber wir können gemeinsam viele wichtige fragen stellen, um zu einer klareren entscheidung zu kommen.

kurs_selbständig

 

 

 

 


sonst gilt: genaue termine, ort und kosten bitte per email vereinbaren bzw. erfragen!