haben und brauchen in wien, künstlerhaus

wir wünschen uns eine erweiterung der vereinsaktivitäten.

wir haben schon einmal die einladung von gudrun lenk-wane zu ihrer installation im künstlerhaus angenommen…

donnerstag, 4. april 2019 ab 15:30 uhr im künstlerhaus stolberggasse 26 , 4.stock, 1050 wien

https://www.k-haus.at/

die herzliche einladung von gudrun:

Kommt!

Ich arbeite dort an meiner Installation (vom 1.-6.April2019) im Rahmen von “Haben und Brauchen in Wien”, einem Projektzyklus vom Künstlerhaus.

having it all. wanting more.

Noch ein T-Shirt – noch einen Pulli – den Roller – jetzt elektrisch – - das Kastl – die Serviette – den Lampenschirm – vom schwedischen Möbelhaus – - zwischendurch – schnell – asiatisch – indisch oder sonstwie – essen – - zum Wochenende im Billigflieger – weil Zugfahren ist echt, echt teuer – nach Amsterdam – Berlin oder Lissabon. Die Haufen häufen sich.
Kleiderberge, Essensberge, Müllberge.
Gleichzeitig schwindet die Qualität. Alles verkommt zum Massenprodukt.

Bitte sammelt Dinge, die ihr in öffentlichen Verkehrsmitteln selbst transportieren könnt, wie kaputte Kabel, Ladegeräte, Elektrokabel, übriggebliebene Plastikteile, nicht mehr verwendetes Spielzeug, Sportausstattung, Klappstuhl, nicht mehr getragene Kleidungsstücke ( werden in Bänder geschnitten), Bänder, Schnüre, Teile von kaputten Küchengeräten, leere Plastikflaschen, Plastikbecher von Obst oder Keksen ….. und bringt sie mit.

Gudrun Lenk-Wane