veranstaltungsreihen zum thema altern im amerlinghaus

das amerlinghaus hat eine „alternsschiene“. wir weisen besonders auf 3 veranstaltungsreihen hin, an denen wir auch vorbereitend beteiligt sind. genaueres im programm des amerlinghauses https://amerlinghaus.at/aktives-zentrum-2/   Nach dem Lockdown – also voraussichtlich…. ab Mo 17. Jänner 22, 17:00 Uhr – jeden 3. Montag im Monat Jour fixe Perspektivengruppe Alter Was...

Aus dem Leben im fröhlichen Wohnzimmer *

brachte Ö1 in den „Tonspuren“am 24.10.2021 ein Feature (von Philip Scheiner) über Ilse Kilic und Fritz Widhalm. Die vielseitigen Künstler*innen erzählten von allerlei Verwicklungen und „auch vom Älterwerden, worüber ein Mensch sich, gern mit einem zweiten, freuen möge: ‚da es auch bedeutet, am Leben zu sein‘ – als Körper oder...

Die soziale Hängematte

ist thema des „schelms“, von dem wir hier schon einige bücher empfohlen haben. diesmal recherchiert der schelm genau und umfassend zu einem thema, das viele ältere menschen  existenziell betrifft: er analysiert die aktuellen diskussionen über verschlechterungen für ams-norm-unterworfene.   vorweg sein fazit: „Die Herren AMS-Chef, Arbeitsminister etc. wissen natürlich: Die...

mobilität und entschleunigung – bewegen und verweilen

diese themen wollen wir fokussieren – nicht zuletzt aufgrund unserer erfahrungen und diskussionen in der pandemie. es geht nicht an, dass wir grade noch als die fitten alten angesprochen wurden und von einem tag zum anderen die vulnerablen sind, die geschützt (und weggesperrt?) werden müssen. wir plädieren für das recht...

Fit ohne Ende – gesund ins Grab?

eine empfehlung artikel von silke van dyk und stefanie graf zum download der artikel von silke van dyk und stefanie graf hält, was der titel verspricht. hier wird kritisch analysiert, was als „erfolgreiches altern“ propagiert wird. und auch die kehrseite wird beleuchtet: wie wir beim altern bzw. an den propagierten...

natur in der stadt

die künstlerin gudrun lenk-wane hat 2021 im wiesbergpark einen kleinen garten initiiert. es begann mit einem beachtlichen erdhaufen. gemeinsam mit den parknutzer*innen wurden beete und ein komposthaufen angelegt. der garten hat sich toll entwickelt – es wurde gegossen und gejätet, anrainer*innen brachten saatkartoffeln etc. die kinder haben das wachsen und...

können sie sich mit 70 noch testen?

wenn es nach der einschätzung im beiblatt zum antigen-selftest geht, sind sie ab 70 nimmer in der lage, diesen test selbständig durchzuführen. im alter von 15 bis 69 brauchen sie keine unterstützung, aber mit 70 …. !   so steht’s in der anleitung: „Personen über 70 Jahren sollten sich bei...

unser verein

beschäftigt sich mit generationenfragen im weitesten sinn und intersektionell. wir wenden uns vor allem gegen altersdiskriminierung und altersarmut. unsere schwerpunkte variieren je nach interessen und kompetenzen der gerade aktiven vereinsmitglieder. sie reichen von künstlerischen und gesundheitsförderlichen stadtteilprojekten bis zum gemeinsamen nachdenken über soziale mobilität, wohnformen im alter und sterben. einzelne...

OHNE TITEL

ilse kilic   ich wollte dichten aber in meinem kopf entstand nur ein einziger satz aus zwei worten, subjekt, prädikat, im imperativ: corona verschwinde!

w.erna hat ein neues buch

und folgendes mail geschrieben: „Der Abschied ist geschafft“ frohlocke ich ob des Endes der Tipparbeit. Die Druckerei druckt, der Kanzler verkündet den Lockdown. Der Schelm wird ungeduldig. „Was tust mit einem Buch?“ fragt der Schelm und gibt die Antwort: „Lesen!“ selbst. „Doch was was machst, wennst auf 100 Büchern hockst?“...

zitatesammlung

kunterbunt gemischte sprüche zum altern, die wir gesammelt haben. 66_zitate

die tonalität in den zeiten des corona

Gundi Dick Wieso klingt alles so abgedroschen, so neunmalklug, so oberlehrer*innenhaft: und jetzt nochmals für euch, ihr Dummerchen, so verlogen, so die halbe Wahrheit verkündend, das meiste ausgespart, den eigentlichen Elefanten im Raum verschweigend, so pseudo-expert*innenhaft, redundant bis zum Abschalten, fokussiert auf ewig das gleiche Thema? Stimmt ja gar nicht,...

pantoffeln statt pandemie?

Was ist das jetzt wieder für eine Parole ?   Pantoffeln statt Pandemie, ist das jetzt etwa die neue Erkenntnis, dass, Verzeihung den Ausdruck, das Scheissvirus mit Pantoffeln zu bekämpfen ist? Also von mir aus kann es gerne meine haben, ich bin eh kein Freund von Hausschuhen. Schon als ich noch...

ansichten zu corona

gedanken machen wir uns alle. manche von uns schreiben sie auf… 2020_elisabeth-eckhart tonalität in der krise _ gundi dick pantoffel statt pandemie_victoria-kremer sunny_repliziert-pantoffeln statt pandemie corona-eindrücke von alten leuten OHNE TITEL_ilse kilic      

pantoffel statt pandemie

home sweet home – neue häuslichkeit gemütlich hab ich’s mir eingerichtet, in letzter zeit. Im normalen leben- wenn keine pandemie ist- komm ich ja selten zu meinem gemütlichen zuhause. Ich hab viele verpflichtungen, lauter dinge, die ich mag, die aber sehr bald den charakter einer verpflichtung haben. Diverse gruppen in...

2020

Nachdenken über ein seltsames Jahr Pürbach, 1.Jänner 2021 Elisabeth Eckhart Es ist der 1. Jänner 2021. Dieses seltsame, leidvolle, aufregende und stille Jahr noch keine 24 Stunden vorbei. 24 Stunden reichen niemals für eine abschließende Erkenntnis.Aber es blitzt viel auf im Nachdenken über dieses Jahr. Viel mehr als sonst. Ein...