entschleunigung und orientierung Blog

alte frauen streiken mit!

gründe gibt es mehr als genug! daher machen wir mit!

s. dazu unsere vorigen beiträge zu altersarmut und zum wegsperren von uns alten als „risiko“ aus dem öffentlichen raum!  

am 30. august 2019 haben wiener männer bereits so viel pension bekommen wie frauen im …
Weiterlesen

altenrevolution – jetzt bald einmal

leben retten wird fad 😉

und das recht auf faulheit haben wir uns längst genommen.

 

riskant ist nicht so sehr das alter, sondern ein gesundheitswesen, das vorgibt, uns schützen zu wollen. DIESES SCHÜTZEN KANN TÖDLICH SEIN, wie sich mittlerweile in diversen altersheimen gezeigt hat.Weiterlesen

mehrsprachig! tipps für die herausforderungen in der häuslichen isolation

gibt der böp – berufsverband österreichischer psychologInnen

https://www.boep.or.at/aktuelles/detail?news_item_id=5e70ae643c15c85df5000008

20160317_COVID-19_Informationsblatt

https://www.boep.or.at/download/5e75f1443c15c84a60000091/20200321_COVID-19_Infosheet_English.pdf

 

freundInnen haben das informationsblatt übersetzt

Covid19 Arabisch كيفية اجتياز العزلة المنزلية بسبب فيروس كورونا

Covid19 Dari_Farsi_

COVID19 Somali

COVID-19_Informationsblatt_BKS

die übersetzung bosnisch-kroatisch-serbisch wurde von Im Kontext
Institut für Organisationsberatung zur verfügung gestellt.

wir danken allen übersetzerInnen und empfehlen sie gerne weiter. wenn ihr übersetzungen auf arabisch, somali oder farsi/dari braucht, könnt ihr sie gerne kontaktieren.

Rouba Laili roubalaili@gmail.com für …
Weiterlesen

sie meinen es ja so gut mit uns alten…

der eine will uns eine stimme geben, indem er über altersdiskriminierung forscht,

die andere hat die oldies so schön empowert, dass sie SOGAR selbst vorträge halten.

sie inkludieren die bespaßung in die mietkosten der seniorenwohnung, damit es uns nicht so schwer fällt, monatlich ein paar hunderter dafür …
Weiterlesen

frauen – altersarmut

ein beitrag von maria wölflingseder

 

Oft wird gesagt, die Gründe für Frauen-Altersarmut wären keine neuen. Es gibt sehr wohl neue Gründe, die nie oder selten genannt werden:

1. Das Pensionssystem wurde extrem verschlechtert: es werden nicht mehr die 15 „besten Jahre“ herangezogen!

2. Viele Menschen, die jetzt in Pension gehen, waren zuvor viele Jahre arbeitslos! (Seit 2005 wird zwar auch diese Zeit gerechnet, aber nur …
Weiterlesen

rezensionen. alter – armut – wohnen – frauen

maria wölflingseder hat zwei sehr unterschiedliche bücher zum thema alter gelesen und zeigt auf, wie divergierend forscherInnen ihre schwerpunkte wählen …

 

Irene Götz (Hg.): Kein Ruhestand – wie Frauen mit Altersarmut umgehen, Kunstmann Verlag, München 2019, 320 Seiten, ca. 20 …
Weiterlesen

zur altersdiskriminierung im gesundheitsservice

berichtet die pensionierte psychologin und aktivsportlerin maria


„Als ich mir vor 2 Jahren in St. Johann beim Skifahren das Kreuzband gerissen hab, wurde ich von der Bergrettung zur ärztlichen Erstversorgung gebracht. Nach den Reperaturmöglichkeiten gefragt, erkundigte sich die Ärztin nach meinem Alter. 59 …
Weiterlesen

nicht „nur“ alterdiskriminierung

altersdiskriminierung kommt oft nicht allein – frauen sind auch hier wieder besonderen blödheiten ausgesetzt.

MH analysiert:

„Diskriminiert fühl ich mich eher außerhalb der Behörde, beim Sport, z.B. beim Klettern, und zwar intersektoral. Wir sind eine Gruppe, wo die meisten um die 60 sind und …
Weiterlesen

bin 60+, möchte barrierefrei wohnen

als zielperson wird mir ein exakt vordefinierter platz zugewiesen, denn

institutionen geben sich regeln;

einrichtungen haben zielgruppen und lieben zielgruppenangepasste stufenmodelle, sie nennen es kundenorientierung.

WÄHLEN kann ich auf dem markt der anbieter, denn

eine ganze reihe von …
Weiterlesen

victoria kremer bietet wieder qigong an

imagesCAK1F3FB qigong

ich biete 8 mal qigong an ab 19.3. 2020.
für interessentInnen €12,- pro termin.
für 8 termine sind € 90,- zu bezahlen.

ich hoffe es passt für euch, ich freu mich, wenn ihr jemanden kennt, der/die
interessiert ist, gerne über voranmeldung bei mir <victoria.kremer@chello.at>

 

vorkenntnisse sind nicht erforderlich, schnuppern ist möglich.

1050, …
Weiterlesen

wie wär’s mit selbstbestimmung?

es tut sich soo viel in sachen generationenwohnen –

wir sind hin- und hergerissen zwischen den tollen angeboten.

aber die sache hat ein paar haken:

selbstorganisiertes wohnen im alter ist ganz schön aufwändig. 3 bis 4 jahre etwa dauert das planungsengagement bei baugruppen, …
Weiterlesen

alle reden über „wohnformen im alter“. wir auch

einige von uns überlegen, dass sie in den nächsten jahren nicht in „single-wohnungen“ leben wollen, auch wenn sie nicht pflegebedürftig sind.

 

halten wir uns an den marktsprech, sind wir also auch im alter „immobilienwirtschaftlich aktiv“ – so der interessante ausdruck am symposium von …
Weiterlesen

wienerinnen aus verschiedensten herkünften

von juli bis november 2019 leiteten gudrun LENK-WANE und makaltouma diakité IBRAHIM MIKO das projekt

nachbarinnen in wien. frauen verschiedener lebensumstände, klassen und herkunft

wir fuhren gemeinsam zu von teilnehmerinnen vorgeschlagenen orten. die leitende teilnehmerin erzählt, warum diese stelle für sie eine wichtige ist,   Weiterlesen

stark werden nach einer krisenzeit

austausch über krankheitserleben – belastungen und ressourcen

begleitung durch mag.a patricia willers, diplomierte kunsttherapeutin

gesamtleitung: DI sousan nasiri

im frühjahr und im herbst 2019 fanden workshops für gruppen älterer statt. es wurde viel gemalt. und es wurde viel geredet.

das feedback der teilnehmerInnen war einhellig positiv und es gibt nachhaltige kontakte.

resümee der projektleitung:

„Das Projekt kann als wertvoll für alle Teilnehmer*innen und als gelungen bezeichnet …
Weiterlesen

gemeinsam den wiesbergpark gestalten – eine lokale care-kultur aufbauen

mit einer zusammenschau von 5 interessanten jahren mit vielen aktivitäten ist die arbeit der künstlerin gudrun lenk-wane gewürdigt worden. gudrun gelingt es, kunst kommunikativ so umzusetzen, dass ein freundliches miteinander der nachbar*innen begünstigt wird, wie gudrun zurückhaltend formuliert.

NENNEN WIR ES CARE-KULTUR!

denn dieses aufeinander-schauen, das gemeinsam-für-uns-sorgen, DAS  ist für uns „sicherheit“!

carekultur im wiesbergpark_saftpartys2018

GUDRUN LENK-WANE BEKAM DEN WIENER GESUNDHEITSPREIS !

die verleihung erfolgte …
Weiterlesen

handwerken in den parks

„stockerlbauen“ war der ruf, der im wiesbergpark und im novyhof 2019-06-15 18.07.13kinder und erwachsenen anlockte. gudrun lenk-wane setzte 2019 die parkaktionen mit möbel bauen fort. bald kamen nicht nur kinder, sondern auch frauen und männer stellten ihre handwerklichen fertigkeiten und …
Weiterlesen