gutes leben und wohnen im alter

welche möglichkeiten haben wir? welche wollen wir erfinden / organisieren / miteinander entwickeln?

sind baugruppen eine alternative zum leben im heim? oder wohngemeinschaften? oder senior*innenwohnungen?

initiativen gibt es viele. was halten sie davon?

zb

wohnen-ohne-alterslimit.at/

https://www.caritas-wien.at/hilfe-angebote/zusammenleben/melange/

http://kolokation-as.net

kommentare bitte an alterskompetenzen@gmx.at

wir freuen uns und antworten sicher!