waltraud finster

hat gemeinsam mit johann bacher und meinrad ziegler ein buch über marie jahoda herausgegeben.

jahoda

http://www.studienverlag.at/page.cfm?vpath=buecher/buchdetail&titnr=5567

“Die Publikation enthält die unveröffentlichte Dissertation der österreichischen Sozialforscherin und Sozialpsychologin Marie Jahoda (1907-2001) aus dem Jahr 1932 mit 52 Protokollen über lebensgeschichtliche Interviews mit Frauen und Männern, die um 1850 geboren sind.”