“Roma Momento. Zukunft ungewiss?” und “Die Gedanken sind frei”

der ausstellungskatalog und die dvd der künstlerin marika schmiedt wurden an interessierte und vereinsleute verteilt.

auch weil die arbeiten von marika schmiedt uns über die aktuellen diskriminierungen und verfolgungen von roma und sinti informieren und uns damit konfrontieren.

“Diese  Vergangenheit ragt in unsere Gegenwart – auch wenn sie verdrängt, verzerrt, geleugnet wird, ist sie gegenwärtig.”

(zitat aus dem begleittext)

https://marikaschmiedt.wordpress.com/

DSC00686