gemeinsam den wiesbergpark gestalten – eine lokale care-kultur aufbauen

mit einer zusammenschau von 5 interessanten jahren mit vielen aktivitäten wollen wir die arbeit der künstlerin gudrun lenk-wane würdigen. ihr gelingt es, kunst kommunikativ umzusetzen und damit ein besonderes klima “zu begünstigen”, wie gudrun zurückhaltend formulieren würde.

WIR NENNEN ES CARE-KULTUR!

und dieses aufeinander-schauen, das für-uns-sorgen, DAS  ist für uns “sicherheit”!

carekultur im wiesbergpark_saftpartys2018

denn auch hier heißt es wie jeden donnerstag: „Wir sind jetzt zusammen!

der text wurde bei der wiener gesundheitsförderung für den gesundheitspreis eingereicht.