können sie sich mit 70 noch testen?

wenn es nach der einschätzung im beiblatt zum antigen-selftest geht, sind sie ab 70 nimmer in der lage, diesen test selbständig durchzuführen. im alter von 15 bis 69 brauchen sie keine unterstützung, aber mit 70 …. !

 

so steht’s in der anleitung:

„Personen über 70 Jahren sollten sich bei der Entnahme ihres Nasen-Abstrichs unterstützen lassen.“

dieser diskriminierende passus findet sich sowohl in der kurzanleitung wie in der gebrauchsanweisung  auf https://www.clinitest.siemens-healthineers.com/

monika dazu:

Ich fürchte mich schon, wenn ich 71 werde, dass ich meine nasenlöcher nicht mehr finde und mir beim Nase bohren helfen lassen muss... Naja wer weiss, über 70 ist halt schon seeehr alt...

wir lassen nicht zu, dass solche diskriminierungen normalität werden!

siemens healthcare communications hat nach 3 wochen folgendes geantwortet:
Die Altersangaben in den Bedienungsanleitungen der Hersteller (auch unsere) sind in Bezugnahme auf den Personenkreis, der bei der Anwendungs-Studie das Produkt einwandfrei anwenden konnte. Sollten zukünftige Daten eine Erweiterung des Personenkreises erlauben, dann werden wir das selbstverständlich in die Packungsbeilage aufnehmen.

also doch! lasst euch ab 70 beim nasenbohren immer helfen!

vielleicht könnte uns jemand eine anleitung dazu schicken?

hier zum vergrößern: anleitung covid-selbsttest